Beiträge

Innovationstag „Digital verdrängt Papier“

Kaum sind wir umgezogen und in unseren neuen Räumlichkeiten eingerichtet, starten wir auch schon mit einem Highlight unser diesjährigen Event-Offensive.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V. veranstalten wir einen Innovationstag für Digitaldruck-Dienstleister und beantworten dabei die Frage, welche Dienstleistungen zukünftig von unseren Kunden benötigt werden.

Wir werden in diesem Jahr eine Vielzahl an eigenen Events bei uns im Unternehmen als auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in ausgesuchten Locations in München und anderen Städten durchführen – weitere Termine für das 1. Halbjahr sind schon definiert.

Was dürfen Sie an unserem Innovationstag erwarten?

Das Format richtet sich an Dienstleister, die sich mit der Erweiterung und Anpassung ihres Geschäftsmodells konfrontiert sehen, damit sie ihren Kunden neben „Papier bedrucken“ weitere digitale Services und Produkte anbieten können.

Wir behandeln dabei u.a. folgende Themen:

  • Welche Auswirkungen hat die digitale Arbeitswelt auf die Branche?
  • Was kann ich tun, um nicht auf der Strecke zu bleiben?
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf einen Versicherungskonzern (Praxisvortrag)
  • 3D-Druck – Chancen und Bedeutung
  • Die digitale Baustelle & Anforderungen an einen Mediendienstleister (Praxisvortrag)
  • Produktivitätssteigernde Werkzeuge für das digitale Informationsmanagement

Termin: 18. Februar 2016

Zeit: 10 – 17.30 Uhr

Ort: PMG Projektraum Management GmbH, Kühbachstraße 7, 81543 München

 

Holen Sie sich den Wissensvorsprung für Ihr Business!

Falls Sie noch Fragen haben oder an einer Teilnahme interessiert sind (eine Anmeldung ist erforderlich), rufen Sie uns einfach an.

 

Digitales Dokumentenmanagement in der Immobilienbranche

Das Bundeskabinett gibt Gas. Mit der Umsetzung der Digitalen Agenda 2014-2017 hat das Bundeskabinett wichtige Bausteine zur Digitalisierung auf den Weg gebracht. Hierbei wurde zum Beispiel ein Programm für die „Digitale Verwaltung 2020“ beschlossen.

Unsere Bundesregierung will damit die Digitalisierung der Behörden vorantreiben. Ziel ist eine nutzerfreundlichere, einfachere Verwaltung, die orts- und zeitunabhängig für alle Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen erreichbar ist – unter Wahrung der Datensicherheit.

Das Programm zielt u. a. darauf ab, das E-Government-Gesetz umzusetzen. Ein wesentlicher Schritt ist dabei die vollumfängliche Umstellung von Papier- zu E-Akte. Die internen Prozesse der Verwaltung sollen durchgängig digitalisiert, vernetzt und medienbruchfrei gestaltet werden. Darüber hinaus gibt es weitere Einzelprojekte wie beispielsweise die durchgehende Digitalisierung des Beschaffungsvorgangs. Das entlastet Verwaltung und Unternehmen.

Welche Prozesse müssen Sie in Ihrem Unternehmen digitalisieren?

Wenn sich bei Ihnen Akten stapeln, E-Mail-Postfächer überquellen oder Dokumente zur Bearbeitung dezentral im Netzwerk abgelegt werden, dann können schnell monetäre Vorteile berechnet werden.

Seit dem 1.1.2015 gelten die neuen GoBD-Regeln für die Archivierung elektronischer Dokumente.

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und ermitteln Sie selbst, wo bei Ihnen noch Optimierungspotential besteht.

Hier geht’s zur Umfrage >>

 

Nutzen Sie eProjectCare und bringen Sie mit unseren Produkten Ordnung in Ihr Unternehmen! Mit eProjectCare haben Sie von überall und jederzeit Zugriff auf alle Dokumente und archivieren Ihre Daten revisionssicher.